Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Bayerisch Eisenstein

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Großer Arber
Höchster Punkt: 1.456 m
Tiefster Punkt: 1.030 m
Höhe Skiort: 724 m
Lifte insgesamt: 10
Schlepplifte: 7
Sessellifte: 2
Kabinenbahnen: 1
Pisten insgesamt: 10 km
Pisten:
4 km
Pisten:
4 km
Pisten:
2 km
Skirouten: 5 km
Pistenplan

Skiurlaub Bayerisch Eisenstein – Idyllischer Grenzort am Großen Arber!

Bayerisch Eisenstein

Das ruhige Bayerisch Eisenstein ist der älteste und waldreichste Luftkurort im Bayerischen Wald. Er liegt eingebettet in das reich bewaldete Eisensteiner Hochtal zwischen dem Großen Arber (1.456 m) und der Grenze zu Tschechien. Dadurch, dass hier die deutsch-böhmische Grenze sowie der Nationalpark Bayerischer Wald und der tschechische Šumava zusammentreffen, prägt den Ort ein internationales Lebensgefühl. Hier liegt der einzige Grenzbahnhof Europas mit einem Localbahnmuseum, auf das die Einheimischen sehr stolz sind. Außerdem bekannt ist der Ort für seine lange Tradition in der Glasherstellung. In der Grenzglashütte werden noch heute, unter den neugierigen Blicken der Zuschauer in der Schauglashütte, hochwertige Glasprodukte im böhmischen Jugendstil hergestellt – das ideale Mitbringsel! Diese reiche Kultur, die klare Luft, die verschneiten Wälder und natürlich das länderübergreifende Skifahren am Großen Arber auf deutscher und am Špičák (dt. Spitzberg) auf tschechischer Seite machen Bayerisch Eisenstein zu einem äußerst attraktiven Urlaubsziel.

Bayerischer Wald

Der Bayerische Wald ist die größte Waldlandschaft Mitteleuropas. Im Jahr 1970 wurde hier der Nationalpark Bayerischer Wald gegründet, der zusammen mit dem Böhmerwald das größte zusammenhängende Waldschutzgebiet Mitteleuropas bildet. Neben den Alpen wird auch in diesem Teil von Deutschland Wintersport groß geschrieben.

Besonders Familien werden in dieser Umgebung genau das richtige Angebot finden. Wer die wunderschöne Schneelandschaft des Bayerischen Waldes nicht auf den Skiern erkunden möchte, kann auch mit dem Pferdeschlitten eine romantische Fahrt unternehmen. Zudem lohnt es sich, die berühmten Schlösser, Burgen und Klöster des Bayerischen Waldes zu besuchen. Zahlreiche Restaurants und urige Hütten, die sowohl regionale als auch internationale Köstlichkeiten anbieten, sollten Sie ebenfalls kennenlernen.

Anreise Bayerisch Eisenstein

  • Bahn: Bayerisch Eisenstein (im Ort), Bodenmais (ca. 20 km)
  • Flug: München (ca. 165 km), Linz (ca. 195 km), Prag (ca. 170 km), Nürnberg (ca. 225 km)