Skiurlaub 2020/2021 hier günstig buchen - Skiurlaub für 7 Nächte inkl. Skipass ab 99€
Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Pertisau

27 Anzahl Bewertungen:

100 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 9,6
Skigebiet 7,6
Informationen zum Skigebiet
Zwölferkopf
Höchster Punkt: 1.560 m
Tiefster Punkt: 960 m
Höhe Skiort: 950 m
Lifte insgesamt: 8
Schlepplifte: 7
Sessellifte: 0
Kabinenbahnen: 1
Pisten insgesamt: 12 km
Pisten:
6 km
Pisten:
6 km
Pisten:
0 km

Skigebiet Zwölferkopf

Skigebiet Zwölferkopf

Das Skigebiet "Zwölferkopf" in Pertisau ist mit insgesamt 12 Pistenkilometern in einer Höhe von 960 m bis 1.560 m ein überschaubares, aber dennoch abwechslungsreiches Skigebiet, das mit tollen Panoramablicken über den Achensee auftrumpfen kann. Sie erreichen es direkt von Pertisau aus mit der Karwendel-Bergbahn. Könner finden hier die 3 km lange Breitlahnerabfahrt, die mit einem Höhenunterschied von 550 m vom Zwölferkopf hinab führt.

Mit der Aufwertung zum Skipass "Region Achensee" (s. Skiregion) stehen Ihnen insgesamt sogar 50 vielseitige Pistenkilometer zur Verfügung. Das benachbarte Skigebiet Rofan bei Maurach ist bekannt für seine tollen Tiefschneeareale an der Seekarspitze sowie das großartige Tourenskigebiet an der Rofanspitze.

Das Skigebiet Rofan ist ca. 10 km von Pertisau entfernt und bequem mit einem kostenlosen Skibus zu erreichen. Außerdem gelangen Sie mit diesem Skibus auch leicht in den Nachbarort Achenkirch, wo im Skigebiet Christlum weitere 27 Pistenkilometer darauf warten, von Ihnen erkundet zu werden.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Après-Ski Pertisau

Die Region rund um den Achensee unterscheidet sich von den Après-Ski-Hochburgen durch Ruhe und die schöne Natur. Bei erlesenen Speisen und Getränken genießen Sie hier einen typischen Tiroler Abend. Die Tage klingen eher gemütlich und genussvoll aus. Wer trotzdem nicht ganz auf Stimmung verzichten kann und will, kehrt einfach in die gemütlichen Hütten in Pertisau oder den umliegenden Orten ein.

Zur aktiven Freizeitgestaltung stehen zahlreiche, abwechslungsreiche Winterwanderwege rund um den Achensee und die umliegenden Orte zur Verfügung. Die Skigebiete am Achensee bieten gleich mehrere Rodelbahnen, die teils bis in die Abendstunden hinein beleuchtet sind. Die Strecke in Pertisau ist 1,2 km lang und im Skigebiet gibt es zusätzlich eine 5 km lange Rodelbahn, die man mit dem Skipass nutzen kann.

Am Achensee haben Sie außerdem die Möglichkeit, neuen Trendsportarten wie dem Snowkiten nachzugehen. Seit 2010 gibt es in Achenkirch die erste lizensierte Snowkiteschule. Hier kann man lernen, mit Hilfe des Windes und einem großen Lenkdrachen auf Skiern oder auf dem Snowboard durch die Winterwunderwelt über verschneite Wiesen oder Hänge zu gleiten.

Snowpark: Snowpark Pertisau

In diesem Skigebiet gibt es leider keinen Snowpark! Die spektakulärsten Parks finden Sie in Mayrhofen, Kaprun und Neustift.

Das Skigebiet Zwölferkopf ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Österreich

Experten-Testbericht Zwölferkopf

Der Testbericht Zwölferkopf setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(2,9 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Pertisau

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Pertisau

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.