Skiurlaub 2020/2021 hier günstig buchen - Skiurlaub für 7 Nächte inkl. Skipass ab 99€
Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Cavalese

143 Anzahl Bewertungen:

95 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,7
Skigebiet 9,2
Informationen zum Langlauf
Cavalese
Loipenkilometer 150 km

Langlauf Cavalese

Die "Wiege des Langlaufs", wie das Fleimstal oft genannt wird, ist ein wahres Paradies für alle Freunde des Langlaufes. Nicht umsonst war es 1991, 2003 und 2013 Austragungsort der nordischen Skiweltmeisterschaften. Seit 1971 findet hier auch das traditionelle Marcialonga-Rennen statt, das internationale Skilanglaufrennen, welches über 70 km durch das Fleims- und Fassatal führt. Insgesamt verfügt das Fleimstal über 150 Loipenkilometer und bietet sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen ein abwechslungsreiches Loipennetz.

Ein besonderes Erlebnis sind die Höhenloipen am Lavazèpass, die mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden auf einer Höhe von bis zu 1.800 m durch die traumhafte Bergwelt führen. Die längste Loipe befindet sich in Deutschnofen-Petersberg und erfordert mit einer Länge von 25 km viel Kondition. Das Herzstück des Langlaufsports im Fleimstal liegt am Lago di Tesero. Hier befindet sich nicht nur eine 3 km lange Flutlichtloipe, sondern auch das nordische Skistadion mit seinen modernen Langlauf- und Skisprunganlagen der Skiweltmeisterschaften.

Bei Cavalese führen die Loipen direkt an der Talstation der Alpe Cermis vorbei, sodass hier der unkomplizierte Einstieg ins Langlaufvergnügen im Fleimstal möglich ist. So besteht von hier Anschluss an die legendäre Marcialonga, die sich durch das gesamte Fleimstal zieht und zu den längsten beschneiten Loipen weltweit zählt. Sie kann sowohl im klassischen, als auch im Skating-Stil befahren werden.
Zum Vergrößern den Loipenplan anklicken.

Unterkünfte in Cavalese

Karte vergrössern

Suchen…

: Langlauf Cavalese

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.