Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Titisee-Neustadt

25 Anzahl Bewertungen:

92 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,2
Skigebiet 7,7
Informationen zum Skigebiet
Liftverbund Feldberg
Höchster Punkt: 1.493 m
Tiefster Punkt: 850 m
Höhe Skiort: 850 m
Lifte insgesamt: 38
Schlepplifte: 32
Sessellifte: 5
Kabinenbahnen: 1
Pisten insgesamt: 63 km
Pisten:
21 km
Pisten:
31 km
Pisten:
11 km
Skirouten: 17 km

Skigebiet Liftverbund Feldberg

Skigebiet Liftverbund Feldberg

Mit dem Skipass "Liftverbund Feldberg" stehen Ihnen über 63 abwechslungsreiche Pistenkilometer zur Verfügung, die auf die Gebiete Feldberg, Altglashütten, Menzenschwand, Muggenbrunn, Todtnauberg, Notschrei, Stollenbach sowie Belchen verteilt sind und über insgesamt 38 Liftanlagen verfügen. Das Wintersportzentrum Feldberg, Zentrum des Liftverbunds, bietet 26 Pistenkilometer und herrliche Abfahrten. Es ist durch 14 Skilifte erschlossen. Ob für Familien oder anspruchsvolle Fahrer, hier kommt jeder Wintersportliebhaber auf seine Kosten! Der Feldberg (1.493 m) als höchster Berg des Schwarzwalds lockt mit seiner Höhenlage sowie rund 4 km beschneiten Pistenkilometern jährlich eine Vielzahl von Skifahrern an.

Mit der Hochschwarzwald Card ist neben den Bahnen des Liftverbunds Feldberg die Nutzung weiterer Anlagen möglich. Hierzu gehören der Skilift Schwärzenbach und Schluchsee-Fischbach, die Schneeberglifte Waldau, die Kuhberglifte in Lenzkirch-Saig sowie der Skilift Breitnau und die Bad-Lifte Eisenbach. Das in der Hochschwarzwald Card ebenfalls inkludierte Skizentrum Thoma in Hinterzarten bietet drei Schleppliftanlagen und fünf Abfahrten mit einer Gesamtlänge von 4 km.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf Titisee-Neustadt

Urlauber in Titisee-Neustadt müssen nicht auf das beliebte Nachtski verzichten. In etwa 10 km Entfernung liegt Hinterzarten, das Zentrum des Nachtskilaufs im Schwarzwald. Dort gibt es insgesamt 4 km Nachtskipisten im "Skizentrum Thoma". Kleine und große Nachtschwärmer bekommen hier die Gelegenheit, an fünf Abenden in der Woche von 18 bis 22 Uhr im Flutlicht abzuschwingen. Drei Lifte transportieren in das Nachtskigebiet, das seinen Name vom gebürtigen Hinterzartener und ehemaligen Olympia-Skispringer Georg Thoma erhielt. Die Familie Thoma betreibt in Hinterzarten und auch am Feldberg mehrere Skischulen und sorgt unter anderem dafür, dass der Nachtskilauf in der Region zu etwas ganz Besonderem wird.

Weitere Flutlichtpisten zum Skifahren bei Nacht in der Region finden sich an den Wasenliften in Muggenbrunn (Todtnau) und am Stockingerlift bei Freudenstadt.

Après-Ski Titisee-Neustadt

Rund um das Skigebiet Feldberg laden eine Reihe gemütlicher Gastronomiebetriebe nach einem schönen Tag auf der Piste zum Verweilen ein. Hervorzuheben ist die gemütliche Hütte an der Grafenmatt-Abfahrt, wo der Gast in angenehmer Atmosphäre den Tag ausklingen lassen kann. Wer gerne etwas lauter feiert, der ist in den Hütten an der Passhöhe und im "Hasenstall" genau richtig. Rodelspaß verspricht die Winterrodelbahn am Feldberg, die mit einer Länge von ca. 3,2 km die längste Naturrodelbahn des Schwarzwaldes ist. Hundeschlittenfahrten sind am Feldberg ebenfalls möglich. Die Huskys führen Sie an zugefrorenen Seen und tief verschneiten Wäldern vorbei. Anschließend haben Sie sogar die Möglichkeit in einem für Sie vorbereitetem Iglu zu übernachten.

Snowpark: Snowpark Kandelpark Titisee-Neustadt

In den kleinen Skigebieten im Nordschwarzwald, wie etwa dem Kniebis, gibt es keinen Snowpark. Leider wird der "badenova Snowpark" am Feldberg ab der kommenden Wintersaison 18/19 geschlossen. Dafür begeistert Feldberg allerdings mit 4 neuen Funslopes für Groß und Klein. Mit rasanten Steilkurven, schwunghaften Wellenbahnen, aber auch mit mehreren kleineren Sprüngen sorgen die verschiedenen Spaßpisten für jede Menge Spaß.

Außerdem freut sich der Kandelpark in Waldkirch auf viele neue Besucher. Das abwechslungsreiche Setup aus verschiedenen Boxen, Rails und mehreren Kickern kann sich sehen lassen.

Das Skigebiet Liftverbund Feldberg ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Deutschland

Experten-Testbericht Liftverbund Feldberg

Der Testbericht Liftverbund Feldberg setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(3,5 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Titisee-Neustadt

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Titisee-Neustadt

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.